background
Hirschmatt Buchhandlung auf Facebook
 
 
 
Hirschmatt Buchhandlung
Hirschmattstrasse 26
6003 Luzern
Tel. 041 210 19 19
Fax 041 210 52 05
WhatsApp 079 527 79 12

Anfahrtsweg


Hundert
Hundert
Ein einzigartiges Geschenkbuch über das Leben. Von 0-100 Jahren, so viel "Material" für Fragen und Gespräche. Ein wunderschönes Buch! - Simone Gschwend

ISBN: 978-3-0369-5781-4
Preis: 30.00
Autor: H. Faller / V. Vidali
Verlag: Kein & Aber


Einkehren
Einkehren
Mit prägnanten Texten und stimmungsvollen Fotos regt dieses Buch zur Einkehr in 50 besonderen, oft geschichtsträchtigen Beizen in den Schweizer Alpen, Voralpen und im Jura ein. Zu jeder Adresse finden sich Vorschläge für eine kleinere oder grössere Wanderung. Praktische Informationen zu Anreise per Auto oder ÖV, Öffnungszeiten und Übersichtskarten erleichtern die Planung. - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-03800-976-4
Preis: 36.90
Autor: E. Hobmeier / T. Fischer
Verlag: AT


Das Kaff
Das Kaff
Was heisst Heimat? Ein Architekt kehrt berufsbedingt für eine Weile ins Dorf seiner Kindheit zurück, einem Ort, den er längst hinter sich wähnte. Doch je länger sein Auftrag andauert, desto mehr beginnt eine Sehnsucht zu erwachen: Zu wissen, wer er eigentlich ist und wo das Vergangene abgeblieben ist. Eingängiges Lesevergnügen mit einem Hauch wohlig-nostalgischer Melancholie. - Silvio Kohler

ISBN: 978-3-351-03716-1
Preis: 29.90
Autor: Jan Böttcher
Verlag: Aufbau


Frida Kahlo
Frida Kahlo
Eine wunderschön gestaltete neue Biografie über Frida Kahlo. Die modernen Illustrationen geben einen neuen Einblick auf das grossartige Werk und das bewegte Leben der mexikanischen Künstlerin. - Simone Gschwend

ISBN: 978-3-458-36347-7
Preis: 30.90
Autor: Maria Hesse
Verlag: Insel


Wir sind dann wohl die Angehörigen
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Im März 1996 wurde Jan Philipp Reemtsma entführt und nach Zahlung eines Lösegeldes von 30 Millionen Mark wieder freigelassen, literarisch von ihm im Buch «Im Keller» verarbeitet. Sein Sohn Johann war damals 13-jährig. Eindrucksvoll, spannend und hervorragend formuliert, erinnert er sich nun an diese nervenzerreissenden Wochen zurück. – Jörg Duss

ISBN: 978-3-492-05909-1
Preis: 30.90
Autor: Johann Scheerer
Verlag: Piper


Und wenn es kein Morgen gibt
Und wenn es kein Morgen gibt
Dieses Buch ist wirklich gut, weil es wie eine klischeehafte High-School-Lovestory beginnt und mit einem Schlag in der traurigen Realität endet. Empfehlenswert für alle, die eine schöne Liebesgeschichte lesen möchten, die einen wachrüttelt und aufzeigt, was alles mit nur einer einzigen Entscheidung geschehen kann - Ramona Langenegger

ISBN: 978-3-570-31166-0
Preis: 20.90
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: CBT


1918 - Die Welt im Fieber
1918 - Die Welt im Fieber
Vor hundert Jahren endete der bis dahin grösste Krieg der Geschichte. Im selben Jahr brach die bis dahin (und bis heute) grösste Pandemie aus: Ein Drittel der Weltbevölkerung erkrankte an der Spanischen Grippe, rund 50 Millionen Menschen starben. Doch die Epidemie hatte noch weitaus grössere Folgen. - Dieses Buch ist toll, weil es zeigt, dass die Spanische Grippe weit mehr war als eine sich extrem schnell verbreitende Krankheit; sie beeinflusste massgeblich den weiteren Verlauf des 20. Jahrhunderts mit seinen noch folgenden Katastrophen. Auch die Art und Verbreitung der Krankheit werden anschaulich dargelegt. Ich empfehle es allen, die sich für gut fundierte, eingängig geschriebene und spannende Zeitgeschichte interessieren. - Silvio Kohler

ISBN: 978-3-446-25848-8
Preis: 38.50
Autor: Laura Spinney
Verlag: Hanser


Hin und weg
Hin und weg
Dieses Buch enthält 170 Rezepte für den Alltag auf Achse: einfach und unkompliziert, lecker und gesund und alles lässt sich gut transportieren. Als Verpackung dienen coole Retro-Lunchboxen, oft einfallsreich neu gestaltet, oder selbst gemachte kreative Behältnisse, die mit langweiliger Tupperware so gar nichts zu tun haben. Zu den Rezepten gibt es eine Menge an praktischen Tipps zum Selbermachen, und um Suppen, Salate, Küchlein und Co. praktisch und stilvoll zu transportieren. - Das Buch ist gut, weil es tolle Rezepte beinhaltet, wunderschön gestaltet ist und auch eigene Ideen fördert. Ich empfehle es allen, die gerne essen! Dieses Buch gehört in jeden Haushalt, wo gerne auch mal ein Picknick veranstaltet wird. - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-03800-975-7
Preis: 39.90
Autor: Claudia Schilling
Verlag: AT


Der Clan der Kinder
Der Clan der Kinder
Eine Jugend ohne Gott. Sie sind fünfzehn und wollen alles haben - Geld, Macht, Frauen. In Neapel alles nur eine Frage der richtigen Camorra-Bande. Mit jedem Toten steigt das Ansehen - der Weg vom Pusher zum Killer ist kurz und irgendwann gibt es kein zurück mehr. - Das Buch ist toll, weil Saviano ein zwar bedrückender, aber mindestens ebenso packender Roman gelungen ist, da er die Jugendlichen in ihrer Mischung aus Skrupellosigkeit, Konsumgier und Menschlichkeit psychologisch feinziseliert und ausserordentlich berührend präsentiert. Ich empfehle es jedem, der bereits einmal in Italien war. Dieses Buch öffnet einem die Augen für die Situation in gewissen Städten, jedoch bleibt die Romantik Italiens durchaus erhalten. - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-446-25821-1
Preis: 35.90
Autor: Roberto Saviano
Verlag: Hanser


Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Die Gedankenwelt der 16-Jährigen Aza Holmes ist schwierig zu beschreiben. Sie hat eine innere «Gedankenspirale» die sie, wenn sie einmal drin versunken ist, nicht mehr loslassen kann. Wie schafft es eine junge Frau mit ihrer psychischen Krankheit umzugehen wo doch für sie wichtigere Themen in ihrem Leben eine Rolle spielen sollten, wie zum Beispiel die erste Liebe oder ein verschwundener Milliardär, auf den ein hohes Kopfgeld ausgesetzt wurde… - Das Buch ist toll, weil es eine zarte Liebesgeschichte mit einer jungen Frau als Hauptprotagonistin erzählt, die sich nach einem normalen Leben sehnt und dieses trotz psychischen Problemen in Angriff nimmt. Ich empfehle es jungen Menschen, die gerne Geschichten über Themen lesen, die nicht alltäglich sind. - Ramona Langenegger

ISBN: 978-3-446-25903-4
Preis: 30.90
Autor: John Green
Verlag: Hanser


Heisse Milch
Heisse Milch
Dieser Roman handelt von einer engen Mutter-Tochter-Beziehung. Die Tochter begleitet ihre kranke Mutter nach Spanien zu einer Alternativbehandlung, in der Hoffnung auf Genesung von ihrer mysteriösen Krankheit. In der spanischen Atmosphäre, durch das Schwimmen im Meer, durch neue Kontakte mit Menschen und Medusen, entdeckt die Tochter Freiheiten und kommt zu klaren Entscheidungen, die für Mutter und Tochter wegweisend für das weitere Leben sind. - Dieses Buch ist toll, weil die Autorin eine vielschichtige, klare Geschichte schreibt. Der Roman hat einen intensiven Sog, der fast eine hypnotische Wirkung bekommt. Der Erzählstil ist hervorragend! Ich emfpehle es Leserinnen und Lesern, die lebensnahe Romane mit psychologischem Tiefgang lieben. - Bernadette Reber

ISBN: 978-3-462-04977-0
Preis: 30.90
Autor: Deborah Levy
Verlag: Kiepenheuer & Witsch


Schräge Typen
Schräge Typen
Tom Hanks Geschichten erinnern unweigerlich an Figuren, die er auf der Leinwand verkörperte, geben uns Lesern aber einen überraschend neuen, recht intimen Zugang zum Schauspieler Hanks. Auffallend ist seine selbstverständliche Art "schrägen Typen" ihre sympathische Seite abzugewinnen, um dem Publikum Einblick in deren Gedankenwelt zu verschaffen. - Das Buch ist gut, weil wir alle hier jemanden finden werden, dem wir uns verbunden fühlen, ohne Pathos und Gefühlsduselei. Und als passionierter Leser von Kurzgeschichten muss ich den federleichten, verschmitzten Plauderton einfach bewundern, der dieses Buch zu einer wahren Schatzkiste der Erzählkunst macht. Ich empfehle es Freundinnen und Freunden der kurzen Prosa, Fans von Tom Hanks und solchen, deren Lesezeit wertvoll, weil rar ist. - Silvio Kohler

ISBN: 978-3-492-05717-2
Preis: 32.90
Autor: Tom Hanks
Verlag: Piper


Die Königinnen der Würstchen
Die Königinnen der Würstchen
Drei Mädchen sind auf Facebook zu „Königinnen der Würstchen“ erkoren worden, der Preis für das hässlichste Mädchen. Das wollen Sie nicht auf sich sitzen lassen und beschliessen gemeinsam eine Velotour nach Paris zu machen. Eine Zeitung schnappt das auf und das mediale Interesse wird von Tag zu Tag grösser. Diese Tour wird ein Sieg über die Dummheit und der Urheber möchte sich am liebsten in ein Mauseloch verkriechen. - Das Buch ist toll, weil Charme, Klugheit und eine gehörige Portion Frechheit wohl die beste Waffe ist, um sich gegen Mobbing zu wehren. Ein ernstes Thema humorvoll und locker erzählt! Ich empfehle es Mädchen ab 14 Jahren, die sich freuen über Vorbilder, die mutig und intelligent handeln und sich garantiert nicht nur über das Äussere definieren lassen. - Marietta Hunkeler

ISBN: 978-3-551-55677-6
Preis: 25.90
Autor: Clémentine Beauvais
Verlag: Carlsen


Zusammen sind wir Helden
Zusammen sind wir Helden
Dill spielt für sein Leben gern Gitarre, Lydia ist eine taffe junge Frau die als Modebloggerin bereits bekannt ist und Travis ein grosser, junger Mann der am liebsten in seine Fantasy-Welten eintauchen möchte. Als Freunde treten sie gemeinsam ihr letztes Highschool-Jahr an. Alle drei beschäftigt die Zukunft, die für jeden so ungewiss ist, wie das Leben selbst. - Das Buch ist toll, weil ich selten so mitgefühlt habe wie bei diesem Buch. Leicht und gefühlvoll werden einem die drei Leben der zwar unterschiedlichen Charakteren erzählt und doch weiss man mit jeder gelesenen Zeile, was Freundschaft bedeutet. Ich empfehle es allen Jugendlichen die eine Geschichte lesen möchten, die sie berühren wird auf einer Ebene, die einen das Leben in seiner vielfältigsten Art nicht vergessen lässt. - Ramona Langenegger

ISBN: 978-3-551-55685-1
Preis: 27.50
Autor: Jeff Zentner
Verlag: Carlsen


Die Herzen der Männer
Die Herzen der Männer
Über eine Zeitspanne von drei Generationen und ebenso vielen Kriegen erkundet dieser feinfühlig geschriebene Roman die Schwächen und Geheimnisse der Herzen von Männern. Es ist auch eine Geschichte, die das Verhältnis zwischen den Generationen einerseits und zwischen Gleichaltrigen anderseits ausleuchtet. Dabei geht es um Freundschaft, Zuwendung, Mobbing und Aussenseitertum - das echte Leben halt. - Das Buch ist toll, weil s lebensnah und offen über die Gefühle und Verletzungen von Buben und Männern erzählt. Dabei wirft die Geschichte auch spannende und schonungslose Blicke hinter die Fassaden von Ehen und Familien. Ich emfpehle es Männern (und Frauen), die mit Empathie durchs Leben gehen. Es passt zudem bestens für Menschen, die beruflich und in der Freizeit mit Jungs arbeiten. - Jörg Duss

ISBN: 978-3-608-98313-5
Preis: 32.90
Autor: Nickolas Butler
Verlag: Klett-Cotta


Leere Herzen
Leere Herzen
Juli Zeh zeichnet in diesem Politthriller ein dystopisches Deutschland, von Rechten regiert. Im Mittelpunkt stehen Britta und Babak, welche ihr brutales Therapieprogramm für Suizidgefährdete zum Geschäft machen und "gescheiterte Fälle" an Terrororganisationen vermitteln. Doch auch sie müssen lernen: Übermut tut selten gut. - Das Buch ist toll, weil es durch seine leicht gleichgültige Sprache bis ans Äusserste provoziert. Der Roman hält uns an, unseren Glauben an die Demokratie zu bewahren bzw. zu schätzen – das kann nicht schaden! Ich empfehle es gerade jungen Leuten, denen Politik unwichtig erscheint – schliesslich geht es um unsere Zukunft und Personen im reifen Alter, die sich abgehängt fühlen, denn Juli Zeh zeigt, wie aus Verzweiflung schlagartig Horror werden kann. - Peter Lindner

ISBN: 978-3-630-87523-1
Preis: 30.90
Autor: Juli Zeh
Verlag: Luchterhand


Ausgewandert, eingetanzt
Ausgewandert, eingetanzt
Die in Zürich lebende Japanerin erzählt von ihrem Ankommen in Europa, der Zürcher Frauenbewegung, den Anfängen als Gelegenheitsarbeiterin und ihrer Entwicklung zur Tänzerin, Tanzlehrerin, Choreographin und später zur Professorin für Bewegung an der Zürcher Hochschule der Künste. - Das Buch ist toll, weil wir mit der Protagonistin, von Japan über Russland nach Europa bis nach Zürich reisen und den zeitgenössischen Tanz von den Anfängen erfahren und miterleben können. Die europäische Tanzgeschichte wird anhand dieser starken Frauenfigur belichtet und erklärt. Ich empfehle es Leserinnen und Lesern, welche sich für das choreografische und tänzerische Werk von Matsuda interessieren. Ihre Passion für den Tanz und die Kunst haben mich stark beeindruckt und inspiriert. - Simone Gschwend

ISBN: 978-3-7296-0982-2
Preis: 22.00
Autor: Fumi Matsuda
Verlag: Zytglogge


Digital fotografieren lernen
Digital fotografieren lernen
Das Buch umfasst die gesamte Welt der digitalen Fotografie und veranschaulicht mit guten Beispielen und Bildern die Funktionen und Möglichkeiten einer Digitalkamera. Schritt für Schritt wird erklärt wie Blende, Belichtungszeit oder ISO- Wert perfekt eingesetzt werden und wie aus einem Schnappschuss ein tolles Bild entsteht. - Das Buch ist toll, weil es viele Abbildungen enthält, die verschiedene Perspektiven einer Bildaufnahme zeigen. Man erkennt klar, wann welche Funktionen sinnvoll sind. Die Kapitel im Buch sind gut strukturiert und verständlich erklärt. Ich empfehle es allen, die Interesse an der Fotografie oder kürzlich eine Kamera gekauft haben und sich näher mit ihr befassen möchten. Es ist geeignet für Laien, aber auch erfahrene Hobbyfotografen können mit diesem Buch dazulernen. - Flavia Röthlin

ISBN: 978-3-8421-0231-6
Preis: 30.90
Autor: Dietmar Spehr
Verlag: Rheinwerk


Nelken - Ein Portrait
Nelken - Ein Portrait
Um eine Blume, die lange Zeit als Grossmutterpflanze und Friedhofsblume galt. Jetzt erlebt die Nelke ein richtiges Revival. Die Lektüre dieses Buches gibt einen Einblick in die unzähligen Arten dieser Pflanzenfamilie. Vor allem die wild wachsenden Arten sind besonders hübsch und richtige Hungerkünstler. Das Rosa des Buchumschlages mit geprägter Nelke greift eine Farbe aus der vielfältigen Farbpalette auf. - Das Buch ist toll, weil die sorgfältig gemachte Reihe "Naturkunden" durch ein cleveres Konzept besticht, wobei Botanik und Kulturgeschichte gleichwertig behandelt werden. Ich empfehle es NaturliebhaberInnen und Gartenfans und natürlich allen Sammlerinnen und Sammlern dieser tollen Reihe. - Marietta Hunkeler

ISBN: 978-3-95757-551-7
Preis: 27.90
Autor: Susanne Stephan
Verlag: Matthes & Seitz


Das Verschwinden der Adèle Bedeau
Das Verschwinden der Adèle Bedeau
Ein Mann ist gefangen in seinem Alltagstrott, darum isst er jeden Tag in seiner Stammkneipe die wöchentliche Menu-Abfolge und geht auch sonst seinem geregelten Tagesablauf nach. Die Kellnerin Adèle fasziniert ihn. Eines Tages ist diese spurlos verschwunden, was sein geordnetes Leben, mit ungeahnten Folgen, durcheinander bringt. - Das Buch ist toll, weil es wieder mal eine ganz neue Art von Krimi ist, auch literarisch gut. Es wird aus der Sichtweise zweier Aussenseiter erzählt, was diesen Krimi darüber hinaus aussergewöhnlich macht. Zudem handelt es sich um einen wahren Fall, der sich 1869 ereignet hat und hier fiktional toll umgesetzt ist. Ich empfehle es allen, die wieder mal einen anderen Krimi lesen wollen und auch Wert auf eine gepflegte Sprache legen. - Christine Ruckstuhl

ISBN: 978-3-95890-125-4
Preis: 27.90
Autor: Grame Macrae Burnet
Verlag: Europa


Poster Town
Poster Town
Luzern wurde in jüngerer Vergangenheit international als „Plakatstadt“ bekannt. Die lauschige Touristenstadt präsentiert sich schon länger mit farbigen Plakatwänden, Ausstellungen und diverse Veranstaltungen rund ums Thema Grafikdesign und Plakatkunst. Das Buch zeigt auf 700 Seiten knapp 800 Plakate von über 160 Gestaltern, die in engem Bezug zu Luzern stehen. - Das Buch ist toll, weil eine grosse künstlerische Sammlung in einem Band präsentiert wird. Die BetrachterInnen werden zum vergleichen, entdecken, und Querverbindungen machen eingeladen. Ich empfehle es gerne weiter, da es einen prima Einblick in die Grafikszene der Zentralschweiz zeigt, welche weit über die Landesgrenze hinaus bekannt ist. So bunt und kreativ ist unsere Stadt, lassen sie sich überraschen! - Simone Gschwend

ISBN: 978-3-95905-178-1
Preis: 49.90
Autor: E. Brechbühl / K. Fromherz
Verlag: Spectormag


Guapa
Guapa
Saleem Haddads Debüt-Roman handelt von Rasa, einem jungen schwulen Araber zwischen Revolution, Selbsthass und Selbstbehauptung. Aufgewachsen im Nahen Osten flüchtet er zum Studieren nach Amerika. Doch dort wird nach den Terroranschlägen auch seine Herkunft zum Problem. Seine wichtigsten Beziehungen im Leben drohen zu zerbrechen und auch die Liebe wird für ihn unmöglich. - Das Buchist toll, weil es die Abgründe unserer Gesellschaft unverschönt widerspiegelt. Sprachlich schonungslos zieht uns Haddad schnell in den Bann einer immer länger werdenden Abwärtsspirale hinein. Das Buch lässt uns Emotionen radikal spüren. Ich empfehle es jungen, aufgeschlossenen Menschen, sowie Leuten, die sich gerne mit den Differenzen unserer Gesellschaft auseinandersetzen. - Peter Lindner

ISBN: 978-3-95985-084-1
Preis: 25.90
Autor: Saleem Haddad
Verlag: Albino


Lied der Weite
Lied der Weite
Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilliger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt. Ein besonderer Roman, der in zarten, leisen Tönen angenehm unaufgeregt und trotdem fesselnd erzählt. - Simone Gschwend

ISBN: 978-3-257-07017-0
Preis: 32.00
Autor: Kent Haruf
Verlag: Diogenes


Der Eiskönig aus dem Bleniotal
Der Eiskönig aus dem Bleniotal
Ein letztes Mal hat uns die verstorbene Anne Cuneo ihr schriftstellerisches Können gezeigt. Hier hat sie die Geschichte von Carlo Gatti, geboren 1817, geschrieben. Als 12 jähriger verlässt dieser als Maroniverkäufer das Bleniotal und gelangt via Paris nach London, wo er sich als Kaffeehausbesitzer und Eiscremekönig etabliert. Ein schöner, farbiger und vielseitiger Roman. - Bernadette Reber

ISBN: 978-3-03762-066-3
Preis: 36.00
Autor: Anne Cuneo
Verlag: Bilger


Hilfe, die Hermanns kommen!
Hilfe, die Hermanns kommen!
Der Klassiker aus dem Jahr 1974 ist jetzt neu illustriert wieder erschienen. Zum Glück habe ich ihn endlich gelesen... Anarchie pur! Bei diesen Kindern würde heute sofort die Kesb aufmarschieren. Aber wie das jährliche Krippenspiel mit den Herdmanns zum Stadtereignis wird, das wird umwerfend komisch erzählt! Inzwischen gibt es drei Bände mit den Herdmann-Chaoskindern. - Marietta Hunkeler

ISBN: 978-3-7891-0771-9
Preis: 20.90
Autor: Barbara Robinson
Verlag: Oetinger


Wiener Strasse
Wiener Strasse
Wer den liebenswert-schrägen Kosmos von Frank Lehmann, Erwin Kächele und Co. sowie den unaufgeregten, episodenhaften Erzählstil Regeners noch nicht kennt, darf sich auf ein Buch einstellen, das die Atmosphäre Berlins in den frühen 80ern versprüht und trotz sehr viel Nonsens stets gehaltvoll und manchmal auch ein bisschen nachdenklich daherkommt. Für Regener-Fans ist dieses neue Buch sowieso Pflichtlektüre. Keiner schreibt wie Sven Regener, und das allein ist ein Qualitätsmerkmal! - Silvio Kohler

ISBN: 978-3-86971-136-2
Preis: 32.90
Autor: Sven Regener
Verlag: Galiani


Aquila
Aquila
Was ist in diesen zwei Tagen geschehen? Warum ist Nika in ihrer Wohnung (ohne eigenen Schlüssel) eingesperrt? Wer ist ihr nächtlicher Besucher? Fragen über Fragen und es gibt nur eine richtige Wahrheit. Das Buch lässt einen nicht los; es ist spannend zu lesen, da man selbst mit Nika mitleidet, mitdenkt und mitfiebert. Poznanski schreibt einmal mehr grandios! - Ramona Langenegger

ISBN: 978-3-7855-8613-6
Preis: 25.90
Autor: Ursula Poznanski
Verlag: Loewe


Rendezvous mit einem Oktopus
Rendezvous mit einem Oktopus
Dieses Buch ist so fesselnd wie ein wundervoll geschriebener Roman und doch ist es ein Sachbuch. Ich konnte es gar nicht mehr aus den Händen legen! Wer hätte gedacht, dass Oktopoden derart interessant, intelligent und einfühlsam sind?! Ein Muss für alle, die das Meer und deren Bewohner lieben! - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-86648-265-4
Preis: 40.90
Autor: Sy Montgomery
Verlag: Mare


Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
Dieses Buch erzählt nicht von Menschen oder Ereignissen, die die Welt verändern. Doch es sind gerade die alltäglichen, scheinbar unbedeutenden Dinge, die das Leben nachhaltig bestimmen. Ein Roman, der tief berührt und lange nachhallt. - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-8321-9839-8
Preis: 29.90
Autor: Mariana Leky
Verlag: DuMont


Die Wurzel alles Guten
Die Wurzel alles Guten
Das Buch für alle Zahnarztphobiker, zu deren Sorte auch ich gehöre: Pekka lernt bei einer Wurzelbehandlung seinen Bruder kennen, weder er noch der andere wussten voneinander. Nun wollen die beiden sehr ungleichen Männer herausfinden, woher sie eigentlich kommen und begeben sich auf einen "Selbstfindungs-Roadtrip" der schrägen Sorte. Ein sehr originelles, cleveres und ziemlich abgründiges Feelgood-Schmunzelwerk. Ich werde meinen Zahnarzt nun wohl buchstäblich mit anderen Augen sehen… - Silvio Kohler

ISBN: 978-3-312-01038-7
Preis: 29.90
Autor: Miika Nousiainen
Verlag: Nagel & Kimche


Verlorene Welten
Verlorene Welten
Dieses Buch macht, jenseits aller Klischees, betroffen! Ein anregendes und längst überfälliges Werk, welches einige Wissenslücken füllen dürfte. - Sophia Guth-Kuhn

ISBN: 978-3-608-94914-8
Preis: 38.50
Autor: Aram Mattioli
Verlag: Klett-Cotta


Der Club
Der Club
Eine raffinierte Kombination aus berührender Liebesgeschichte, Entwicklungsroman und spannungsreicher Ermittlung eines Verbrechens in einem obskuren, abgeschotteten Kreis. – Simone Gschwend

ISBN: 978-3-0369-5753-1
Preis: 28.00
Autor: Takis Würger
Verlag: Kein & Aber


Hagard
Hagard
Seit langem erwartet, jetzt endlich erschienen: der neue Roman des erfolgreichen schweizer Autors. Er erzählt kompakt und intensiv vom Verschwinden eines Mannes in einer Welt, die immer unübersichtlicher wird. Es gibt groteske, verstörende und bisweilen auch slapstickhafte Situationen; tiefschwarz und komisch, aber höchst beeindruckend geschrieben. - Marietta Hunkeler

ISBN: 978-3-8353-1840-3
Preis: 29.90
Autor: Lukas Bärfuss
Verlag: Wallstein